Jakob Fopp Preise 30. Jan. 2022

Auch dieses Jahr waren die Startplätze beim legendären Whisky Turnier schon früh ausgebucht. Obwohl das Turnier dieses Jahr an einem Sonntag stattfand, meldeten sich zwölf Teams an. Schon beim ersten Spiel, das jeweils ausgelost wird, gab es hohe Siege und ärgerliche Niederlagen, Turnierfavoriten und glücklose Kämpfer. Jedoch wurde das Klassement beim weiteren Spiel wieder durchgerüttelt und beim dritten Spiel wurde es nochmals ganz spannend. Schlussendlich mussten Ends über den Turniersieg entscheiden. Der CC Uznach mit Skip Markus Rüttimann, Sepp und Silvia Ruoss und David Umher konnten am Ende den Sieg mit einem Schnäpschen aus dem mitgebrachten Curlingstein feiern. Knapp dahinter das junge Davoser FC Team mit Skip Daniel Jussel, Urs Matthey, Chrischi Matthey und Eliane Tobler. Auf dem dritten Rang wieder ein auswärtiges Team, nämlich der CC Flims mit Markus Margreth, Adrian Manning, Alex Sonder und Anita Sonderer. Nach dem sportlichen Höhepunkt ging es ins Hotel Parsenn, wo ein feines Essen serviert wurde. Auch der legendäre Whisky durfte natürlich nicht fehlen. Herzlichen Dank an dieser Stelle unserem Sponsor Hans Fopp.

1. Rang  v.l.n.r. Hans Fopp (Sponsor), David Umher, Skip Markus Rüttimann, Silvia und Sepp Ruoss