Gada Cup 30.Nov.2019

An unserem zweiten Turnier wurde noch ein Sponsor gesucht. Hans Fopp vom Hotel Parsenn stellte sich zur Verfügung und lud die ganze Curling Familie nach dem Turnier in seinen neuen Gada ein. Bei einem wunderbaren Salat- und Spaghettibuffet und einem Glas Wein wurde das neu geschaffene Turnier gebührend gefeiert. Auf dem ersten Rang klassierte sich das Team Grischa mit Skip Willi Wyrsch, Claudio Ruoss, Barnabas Csoport und dem in Davos aufgewachsenen Uznacher Roman Degiacomi. Das Team Hotel Central mit Skip Peter Welz, Susanna Koch, Irene Wyrsch und Hannes Barandun war dem Siegerteam dicht auf den Fersen, spielten aber gegen das Savogniner Team nur ein Unentschieden. Somit wurden sie auf den zweiten, Savognin auf den dritten Rang verwiesen. Im allgemeinen ein sehr spannendes Turnier mit leider nur 6 Mannschaften. Die weiteren Ränge: 4. Team Viktoria mit Guido Nagel. 5. Team Bündnerhof mit Grassl und 6. Team C-Bar mit Tschanz.