Sporthotel Central 2. März 2019

Das Turnierdatum sagt schon einiges. Langsam geht die Curlingbegeisterung in andere Aktivitäten über. So meldeten sich nur gerade sechs Team zu diesem Turnier an. Trotzdem gab es wieder spannende Spiele, bei dem das kurzfristig eingesprungene Team aus Filisur obenauf schwang. Die ersten beiden Spiele wurden noch knapp gewonnen, beim dritten Spiel zeigten die Filisurer mit Ehepaar Liesch und Ehepaar Fontanazza aber ihre grosse Klasse und siegten souverän. Den zweiten Platz belegte das Team Hotel Bündnerhof mit Hampe Weller, Markus Margreth, Irene Wyrsch und Curling Neuling Andi Good. Auf den dritten Platz kam die Gipfelzeitung mit Skip Willi Wyrsch, Heinz Schneider, Chasper Fried und Barnabas Csoport. Nach dem letzten Spiel ging es ins Sporthotel Central, wo beim Apéro die Rangverkündigung stattfand. Abschliessend genoss man das feine Nachtessen und auch ein Schlummeri an der Hotelbar sorgte für einen guten Abschluss des Turniers. Danke an Gastgeber und erstmaliger Sponsor Marcel Käppeli.

Das zweitplazierte Team: v.l. Marcel Käppeli Hotel Central, Markus Margreth, Irene Wyrsch, Hampe Weller, Andi Good

Das drittplazierte Team: v.l. Chasper Fried, Barnabas Csoport, Willi Wyrsch, Heinz Schneider