Gipfelturnier 15. Dez. 2018

So kurz vor Weihnachten war es schwierig, viele Teams nach Davos zu locken. Zumal mit Weihnachts-, Firmenessen, Adventsmärt, shoppen und Geschenke besorgen, das Curling etwas in den Hintergrund gedrängt wurde. Doch es waren dank Savognin und Wiesen 6 Teams am Start. Gesponsert wurde das Turnier von Heinz Schneider, dem Inhaber der Gipfelzytig Davos. Einmal mehr konnte der Sieger der letzten drei Turniere, Markus Margreth, den Sieg für sich in Anspruch nehmen, diesmal mit Heinz Schneider als Skip und Toni Frei als Lead. Nach dem Turnier ging es ins Hotel Seehof, wo uns ein feines Nachtessen mit Dessert serviert wurde. Herzlichen Dank unserem Sponsor Heinz Schneider.